Amsterdam zählt mit zu den beliebtesten Zielen für eine Städtereise in Europa…und das völlig zurecht!

 

Das historische Stadtbild Amsterdams ist von Grachten geprägt und seit 2010 gehört der Grachtengürtel sogar zum Weltnaturerbe der UNESCO.

 

Die typischen Backsteinhäuser entlang der Wasserstraßen Amsterdams wurden damals so schmal gebaut, um Steuern zu sparen: Denn je breiter ein Haus war, umso mehr Steuern musste man bezahlen.

 

Auf den Grachten befinden sich auch etlichen Hausboote, auf denen circa 5000 Amsterdamer sogar ganzjährig wohnen.

 

 

Generell strotzt die Metropole an der Amstel nur so vor Sehenswürdigkeiten:

Grachtenrundfahrten, Spaziergänge und Kneipentouren durch das berühmt-berüchtigte Rotlichtviertel, Madame Tussaud`s Wachsfigurenkabinett, die Ausstellung „Alte Meister“ im Rijksmuseum, die Nationaloper und – natürlich – das Van-Gogh-Museum.

 

 

Richtig bunt wird es auf dem bekannten Bloemenmarkt, einem großen Markt, an dem sich vom Samen bis zur fertigen Schnittblume so ziemlich alles erwerben lässt, was das Blumenherz begehrt. Natürlich nicht ganz untouristisch.

 

 

Gerne berate ich Sie rund um Ihre Städtereise und verrate Ihnen interessante Tipps. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.