Das ehemalige Kloster und nun wunderschöne Pension liegt in einem kleinen verwunschenen Gässchen. Urig verwinkelte Sträßchen und alte Gemäuer passiert man bei Ankunft.

    

Über gerade mal 12 ausgewählte Zimmer verfügt dieses einmalige und historische Gästehaus.

   

Wer einmal eine kleine Zeitreise unternehmen möchte und einen Faible für historische Gemäuer und dessen spannenden Geschichten hat, dem empfehle ich einen Abstecher in den Marienhof nach Kobern-Gondorf.

   

Für ein romantisches Wochenende und besonderes Unterkunftserlebnis an der Mosel ideal, auch gibt es viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe, zum Beispiel die Burg Eltz oder die Reichsburg in Cochem.

    

 

Morgens serviert sogar der Hausherr persönlich, mit sehr viel Liebe und Aufmerksamkeit, das reichhaltige Frühstück im Frühstücksraum. Hier erlebt man noch herzliche Tradition und Einzigartigkeit, weitab vom Massentourismus.

    

Für den Abend empfehle ich das stilvolle Restaurant „Höreths Alte Mühle“. Hier kann man in alten Gewölbekellern speisen und unterstreicht somit seine kleine, historische Zeitreise an die Mosel.

Gerne berate ich Sie bei der Planung Ihres Urlaubes. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.