In malerischer Lage, hoch über dem Edersee gelegen, thront das zauberhafte Wahrzeichen der Region: Schloss Waldeck

Von Weitem bereits sichtbar, liegt Schloss Waldeck auf einem steilen, bewaldeten Berg am Nordufer und gewährt einen unglaublichen Blick über den Edersee. Der fantastische Ausblick auf den See und seine Staumauer, mit dem angrenzenden Nationalpark Kellerwald-Edersee, der sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt, lockt jedes Jahr interessierte Besucher auf die frei zugängliche Aussichtsterrasse.

Aber wussten Sie schon, dass Schloss Waldeck eigentlich gar kein Schloss, sondern eine Burg ist? Die Burganlage aus dem 12.Jahrhundert war einst der Stammsitz der Grafen von Waldeck und wurde darüber hinaus auch als Zuchthaus für in Ungnade gefallene Übeltäter der mittelalterlichen Zeit genutzt. In der Burg informiert ein interessantes Museum über die damaligen Bedingungen „hinter Schloss und Riegel“ und gibt spannende Einblicke in das Burgleben. Wissen Sie eigentlich woher das Wort „Schlitzohr“ stammt? Nach einem Besuch der Burganlage weiß man es…

Wer sich einmal in märchenhafter Umgebung eine kleine Auszeit gönnen möchte, dem empfehle ich eine Übernachtung im eigenen 4-Sterne-Superior Hotel auf Schloss Waldeck. Mit anspruchsvoller Gourmet-Küche verwöhnt das Burghotel seine Besucher und gewährt außergewöhnliche Stunden in mittelalterlicher Atmosphäre.

Und wer schon immer mal von einer „Burg-Hochzeit“ geträumt hat, der kann sogar auf Schloss Waldeck -im eigenen Standesamt- in der Burg heiraten!

Gerne berate ich Sie rund um Ihren Urlaub und verrate Ihnen interessante Tipps. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.